Wir über uns - wie Birkkeland entstanden ist

 

Guten Tag,

mein Name ist Olaf Gieschen. Ich habe die Birkkeland GmbH Anfang 2018 gegründet. Davor war ich einige Jahre im Vertrieb von digitalen Schneidmaschinen tätig. So kam ich unter anderem in Kontakt mit verschiedenen Herstellern aus der Lederbranche und habe ein Gefühl für die Qualität der Materialien entwickeln können. Polstermöbel-, Autositz-, Ledertaschen- und Schuhhersteller zählten zu unseren Kunden. Vor etwa zwei Jahren habe ich die Firma Artipel kennengelernt. Ein kleiner, traditioneller Familienbetrieb aus Vigevano (bei Pavia in der Nähe von Mailand), der sich aufgrund der Jagdleidenschaft von Vater Mario und Sohn Davide auf die Herstellung von Lederwaren für Jäger spezialisiert hat. Sofort war ich von der Qualität der verarbeiteten des Leders und der Materialien begeistert. Das hat mich fasziniert – und ich beschloss, mehr aus meiner Begeisterung zu machen und Artipels Qualität auch auf dem deutschen Markt bekannt zu machen. Alle Produkte sind von einem zeitlos schönen, praktischen  Design, das sich für viel mehr eignet als den Jagdbedarf. Mein persönlicher Eindruck ist, dass Artipel-Taschen, Futterale und Rucksäcke im Laufe der Zeit gerade durch den täglichen Gebrauch immer schöner werden. Ich habe mir bei meinem ersten Besuch in der Werkstatt eine Aktentasche (CPD01 - siehe Accessoires) bestellt, die ich seither beinahe täglich nutze und über die ich mich täglich freue.


Auf der IWA in Nürnberg:


Die Materialien:


Leder

 

Es handelt sich hierbei um Nubuk-Rindsleder. Es ist die Bezeichnung für feines Rauleder, das auf der Narbenseite, also dem Fleisch abgewandten Oberseite der Haut leicht angeschliffen ist und dadurch einen samtartigen Charakter erhält.

Das Leder, das von Artipel verarbeitet wird ist dicker als bei anderen Verarbeitern und wellt sich nicht beim Legen und Zuschneiden; zudem ist das Leder bereits gewachst. Was das bedeutet? Die Produkte von Artipel sind wasserdicht bzw. extrem wasserabweisend und nutzen dafür nur die natürlichen Eigenschaften des Materials.


Loden

 

Artipel verwendet für die Herstellung der Artikel aus Loden ausschließlich Loden der Tuchfabrik Moessmer AG aus Bruneck in Südtirol.

Loden war traditionell der widerstandsfähige Kleidungsstoff der bäuerlichen Bevölkerung vor allem in der Alpenregion und in Lappland. Beim sog. „Walken“ in der Walkmühle wird das Schafschurwollgewebe mechanisch bearbeitet (Druck und Reibung), dabei wird Kernseife zugegeben und die Temperatur auf 30°-40° erhöht. Hierbei verfilzt der Wollstoff, verdichtet sich und wird ca. 40% kleiner. Der Loden erhält dadurch seine charakteristischen Eigenschaften: er wird widerstandsfähig, wind- und wasserabweisend, zudem auch atmungsaktiv, da temperaturausgleichend sowie schmutzresistent.

 

Die Tuchfabrik Moessmer AG aus Bruneck in Südtirol gilt als einer der besten Lodenproduzenten weltweit.


Cordura

 

Cordura ist ein äußerst robustes Gewebe aus Polyamidfasern und weist eine höhere Abriebfestigkeit als herkömmliches Nylon aus. Stark strapazierte Böden von Rücksäcken oder Werkzeugtaschen werden deshalb genauso gerne aus Cordura gefertigt wie Verstärkungen bei Arbeitshosen – das häufige Rutschen auf den Knien, wie es beispielsweise im Handwerk zum Alltag gehört, kann dem Stoff nichts anhaben. Zusätzlich profitiert Cordura von den üblichen Nyloneigenschaften: Es ist wasserabweisend und trocknet schnell.

 


Unser Garantieversprechen:

 

Ergebnis der guten Arbeit und Qualität von Artipel ist, dass wir eine lebenslange Garantie auf die Produkte gewähren können. Ja, Sie hören richtig! Was das genau bedeutet? Artipel gibt Ihnen eine lebenslange Garantie auf Produktions- und Verarbeitungsfehler. Für den Fall, dass ein Saum aufgeht, ein Reißverschluss kaputt geht oder sich eine Schnalle löst, werden wir Ihnen das Produkt ohne Wenn und Aber kostenfrei reparieren oder ersetzen. Einzigartig am Markt, finden Sie nicht? Neben der Freude über einen lebenslangen Begleiter ist das für mich das beste Beispiel für Nachhaltigkeit, das man finden kann!

 

 

 


In Seevetal bei Hamburg haben wir ein gut bestücktes Lager eingerichtet, von wo die Ware verschickt wird. Alle hier gezeigten Produkte befinden sich am Lager. Bei größeren Warenbestellungen müssen Sie ca. 2-3 Wochen Lieferzeit kalkulieren.

 

Ich würde mich freuen, wenn ich meine Faszination für diese wundervollen Lederprodukte auch mit Ihnen teilen kann. Auf gute Zusammenarbeit! Und herzliche Grüße aus Seevetal. Wenn Sie Fragen zur Qualität oder Verarbeitung haben, schreiben Sie mir gern oder rufen mich einfach an.

 

Herzliche Grüße und allseits Waidmannsheil,

Olaf Gieschen


SChreiben Sie uns.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Oder Sie rufen an Unter

+49 (0)1522/9779848